Saab 9-5

Der Saab 9-5 wurde 1998 zunächst als Stufenhecklimousine ausgeliefert, als Nachfolger des Saab 9000.

Ein Jahr später erschien dann der Sportkombi.

Die Plattform wurde vom Opel Vectra übernommen.

Aktive Kopfstützen wurden als erstes im Saab 9-5 verbaut.